Dienstag, 23. Dezember 2014

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu


















Kaum zu glauben, dass inzwischen sechs Jahre vergangen sein sollen, seitdem ich mich entschlossen habe, in die Selbstständigkeit zu gehen.

Sechs Jahre und so viele Kunden sind seit dem ersten Tag immer noch mit dabei. Ich danke all jenen, die mir derart treu geblieben sind und natürlich allen, die dazugekommen sind. Ich bin jedes Mal wieder überrascht, welche Namen sich dort inzwischen eingefunden haben, oder auch wieder eingefunden haben.

Ein ganz besonderer Dank geht dieses Jahr an Peter Müller und Greg Gorman. Danke für die tollen Tage, die wir im August verbringen konnten.

Dieses Jahr möchte ich mit diesem Bild der Dresdener Frauenkirche ausklingen lassen.  Geschossen wurde es bei 2sek freihand mit der Olympus OM-D E-M5.

Mit einem echten Urlaub wird es dieses Jahr nichts, daher geht es jetzt wenigstens in ein paar ruhige Feiertage.

Ich wünsche allen ein Frohes Fest und ein erfolgreiches 2015.


Sonntag, 9. November 2014

Zum 25. Jubiläum des Mauerfalls















25 Jahre ist das jetzt schon her. Wir, meine Mutter und ich, durften kurz vorher ausreisen, um endlich wieder wieder zu meinem Vater zurück zu können. Dieser Moment, als wir ihn am Funkturm, nach einem Jahr der Trennung wiedersehen konnten, dass ist der Moment, der für mich für immer mit diesen Tagen um den 9. November 1989 verbunden sein wird.

Danke an alle, die auf die Straße gegangen sind, danke an die, die hinter den Kulissen die Strippen zur richtigen Zeit gezogen haben und danke auch an die Grenzer, welche die Ruhe bewahrt haben.

Beide Fotos entstanden mit der Olympus E-M5 MKI.


Montag, 6. Oktober 2014

Bilder und wie sie entstehen





































Model: Carla Monacco
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Ihr merkt, derzeit kommen einige Bilder aus den letzten Serien, ohne Kleidung.

Die Shootingsituation ist recht einfach, alles basiert auf natürlichem Licht, keine Aufheller etc.. Als Kamera kam wieder die Olympus OM-D zum Einsatz, in dem Falle mit dem 45mm F1.8. Es braucht nicht immer große Technik, für gute Ergebnisse, ich habe zur Sicherheit eigentlich immer nur meinen Micro-Mini von California Sunbounce + Stativ im Auto. Wenn ihr schon direkt beim Shooting ein Gefühl für die schwarz-weiss Wirkung der Bilder bekommen wollt, schaltet euch die Kamera gleich um und schiesst in sw. Gerade RAW Fotografen bekommen schließlich Dateien, die am Rechner eh wieder farbig sind. Mein Tipp, wenn ihr es ausprobieren wollt mit dem sw, dann stellt euch die Bilder stärker vom Kontrast ein und wenn die Kamera die Möglichkeit hat, filtert Richtung gelb/orange, dann werden die Hauttöne heller.

Ich fühle mich bei der Arbeitsweise einfach stärker in der Situation. Einer der kleinen Vorteile, wenn man mit einer Kamera arbeitet, welche keinen optischen Sucher hat. Wobei ich auch schon bei den optischen Suchern immer den SW-Modus anhabe und dann eine Displaylupe verwende. Zu dem Thema hatte ich auch mit Foto-TV ein Video-Tutorial gedreht.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Neues aus der Galerie.


















Model: Marie Sann
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Es gibt einiges an neuen Bilder in der Galerie, schaut doch mal rein :) -> klick <- p="">

Samstag, 27. September 2014

Über das Porträtieren von Männern

















Model: Andrea Moscon
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Seit dem letzten Herbst habe ich großen Gefallen am Porträtieren von Männern gefunden. Diese Portraits haben einfach eine andere Tiefe, wie ich sie bisher nicht finden konnte. Danke an Andrea Moscon, für diesen Moment. Vor allem aber noch einen großen Dank an Greg Gorman, welcher mich erst auf diesen Weg gebracht hat... .

Freitag, 26. September 2014

September






































Der September geht nun langsam vorbei und mit ihm auch die schönsten Projekte inkl. Photokina. Hier ein Bild mit Carla in den Beelitz Heilstätten.

Model: Carla Monacco
Kamera: Olympus OM-D E-M5


Montag, 1. September 2014

Photokina 2014

Ich werde dieses Jahr wieder für California Sunbounce vom 16.-21.09.2014 auf der Photokina vertreten sein. Wer Lust hat, kann mich gerne besuchen kommen. Ich freu mich auf euch.

Montag, 25. August 2014

Greg Gorman in Deutschland



Ich hab hier heute etwas wirklich spannendes für Euch. Ihr könnt euch noch an Filme wie Speed und Fluch der Karibik erinnern? Dann hab ich für Euch heute den Mann, der die Plakate dazu geschossen hat. Greg Gorman ist dieses Jahr für ganze 4 Termine hier in Deutschland, also mache ich da natürlich gerne ein bisschen Werbung für ihn, da er auch einer meiner Lehrmeister ist.

Das Highlight ist sein 5-Tages Portrait & Nude Workshop hier in Berlin, bei welchem ich auch dabei sein werde, um Euch bestens zu unterstützen. Dieser findet vom 10-14.09.2014 statt. Die Orte sind ein Traum, denn es geht unter anderem in die Beelitz Heilstätten, welche wir dafür exklusiv und ohne Menschenauflauf für uns haben werden.
Solltet Ihr Fans von Greg sein, oder einmal die Gelegenheit nutzen wollen, von einem echten Meister geleitet zu werden, dann ist das genau der richtige Moment, um zuzuschlagen. Für mehr Infos schaut einfach auf DEUTSCHELICHTBOTSCHAFT.COM vorbei.

Und dann gibt es noch drei weitere Events, die auch für jeden bezahlbar sind. Ganze fünf Stunden Greg Gorman, der euch zeigt, wie er mit den Models arbeitet, wie er seine Lichtsettings aufbaut und als Kirsche on Top, wird er Euch jede Menge erstklassige Bilder von Plakaten etc. zeigen und wie diese in Wirklichkeit aussahen. Gerade dieser Part dürfte für viiiiele interessant ist, da er ziemlich schonungslos zeigt, wie auch bei den größten Starfotografen die Realität aussieht.

Wer Interesse hat schaut mal, ob ein Termin in Eurer Nähe stattfindet.
30.08. Frankfurt
14.09. Berlin
15.09. Hamburg

In Berlin werde ich mit dabei sein, vielleicht sehen wir uns ja dort, ich freu mich auf Euch... . :)

Montag, 11. August 2014

Retro-Style




































Am Wochenende gab es endlich mal wieder ein freies Shooting, diesmal mit der bezaubernden Comic-Zeichnerin Marie Sann .

Kamera: 5D MKII + 50mm F1.4

Mittwoch, 16. Juli 2014

Sonntag, 29. Juni 2014

Zum Sonntag...



































Model: Cem Tuna
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Zum Sonntag, ein weiteres Bild aus den Lost Places Shootings. Es gibt wirklich männliche Models, wo es verdammt schwer ist, mal keinen Volltreffer zu landen. Danke Cem.

Für die Technik interessierten, geschossen mit der E-M5 + 9-18mm 4-5.6, Beleuchtung: nur natürliches Licht, durch eine offene Tür von vorn.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Drei Tage Lost Places



































Model: Dorka Banci, Sarah Kozakiewic, Valentina Fuela
Make Up: Stutida Vestewig, Mimi
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Ich begleitete drei tolle Fotografen und Freunde während ihrer Lost Places Shootings. Ein schönes Projekt, bei welchem auch einiges an Bildmaterial auf meiner Olympus landete.
Das Bild hier entstand auf dem Gelände der Beelitz Heilstätten, wo wir im September auch den einmaligen fünf Tage Workshop von Greg Gorman abhalten werden. Kanns kaum erwarten.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Vorgeschmack zum Video Turorial



































Model: Davy Jones
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Dieses Bild ist ein kleiner Vorgeschmack aus einem Video Tutorial, welches Emiliano Leonardi, Alexander Koval und ich, am Montag im Olympus Photography Playground in Berlin aufgenommen haben. Das Video gibts demnächst, eins der Bilder schon heute.

Donnerstag, 3. April 2014

Reloaded

















Es gibt ja immer wieder Bilder, die man irgendwie besonders gerne hat. Dieses Bild hier stammt aus 2009, aber als ich die Galerie gerade neu sortierte, viel mir die alte Version in die Hände, die mir so gar nicht mehr gefallen wollte. Also gab es eine Neuauflage in heutiger Bearbeitung. Das Bild selber wurde mit einer 5d Mark I und einem 100mm F2.8 aufgenommen. Das Haarlicht ist das echte Sonnenlicht und rechts neben mir befand sich ein Sunbonce Mini mit Zebra Bespannung, zum aufhellen des Gesichts.

Diese Shootings gibt es natürlich auch für Privatkunden, bei Interesse einfach eine E-Mail an mich senden.

Montag, 31. März 2014

The Max Series
















Aus meiner Serie mit Maximilian Dammann, gibt es wieder neue Bilder.

Geschossen wurde dieses hier mit einer 5D MarkII und einem 17-35mm. Das Licht von vorne links ist das natürliche Sonnenlicht und ein großer Sunbounce Pro mit Zebra Bespannung sorgt von der Seite dafür, dass das Gesicht hinter den Armen nicht im Schatten versinkt und der Rest des Körpers plastischer wirkt.

Donnerstag, 20. März 2014

Mal wieder etwas anderes.















Endlich kommt der Frühling und mit ihm die Lust auf die neue Saison. Ich spiele derzeit mal wieder ein wenig mit den Bearbeitungen, um ein paar neue Ansätze für die kommenden Shootings zur Verfügung zu haben.

Dieses Jahr werde ich wieder stärker in Richtung Portrait & Co. ausrichten. Wer dahingehend Interesse hat, ich stehe gerne zur Verfügung.

Sonntag, 16. März 2014

Neue Galerie














Tumblr ist jetzt die neue Heimat meiner Galerie. Alles schön ohne Struktur, dafür alles auf einen Blick, einfach stöbern und entdecken. Schaut vorbei, ich würde mich freuen: http://benjamin-jehne.tumblr.com/

Die alte Galerie bleibt auch weiterhin bestehen.

Dienstag, 11. Februar 2014

Montag, 3. Februar 2014

Lets do it!

















Meine Winterpause ist beendet und es geht endlich wieder los. Für Anfragen stehe ich Ihnen nun wieder gerne zur Verfügung.

Das Bild oben stammt aus einem Shooting für die Akzent Personaldienstleistungen, welches ich für die Werbeagentur Pat & Patachon abgehalten habe.

Freitag, 24. Januar 2014

Review Panasonic Leica DG Summilux 25mm F1.4 ASPH

















Er ist endlich fertig, mein neuster Review, diesmal zum Panasonic Leica DG Summilux 25mm F1.4 ASPH.

Es erwarten euch jede Menge Bilder und RAWs zum Download, dafür keinerlei Messdaten (versprochen) und genügend persönliche Eindrücke, welche ich mit diesem Objektiv gesammelt habe. Natürlich wie immer alles auf deutsch, mit genügend Erklärungen.

Viel Spaß beim Lesen und teilt den Bericht gerne weiter, ich würde mich freuen.

P.S. Als nächstes kommt der Olympus m.Zuiko 9-18mm F4-5.6 Review.

Donnerstag, 23. Januar 2014

Ein dickes Dankeschön!

Ich möchte mal ein dickes Dankeschön an all die Leser der Reviews aussenden.

Inzwischen sind sie so erfolgreich, dass die Suche bei Google diese immer gleich unter den ersten Ergebnissen auf deutsch anzeigt. Vielen Dank dafür.

Der neuste Review zum Panasonic Leica DG Summilux 25mm F1.4 ASPH ist auch schon so gut wie fertig. Also bleibt dran, es gibt wieder jede Menge Bilder :)) . Zudem befindet sich gerade ein Samyang /Walimex 85mm F1.4 bei mir, welches ich in den nächsten Tagen auch begutachten werden. Bisher bin ich sehr angetan von dem Objektiv.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Beginnen...































...Wir das Jahr mal etwas farbiger. Ich bin gespannt, was dieses Jahr alles an Projekten auf mich zukommen wird. Derzeit mache ich etwas Urlaub und geniesse die warmen Wintertage ;) .

P.S. Das Bild ist freihand aufgenommen, dank des 5-Achsen Stabilisators der OM-D.

Über den Dächern














Model: Atina Tabé
Kamera: Olympus OM-D E-M5

Über den Dächern des Ku-Damms entstand dieses Bild von Atina Tabé, Mitglied der Band Laing. Sie war diesmal morgens gar nicht müde, was umso mehr Spaß gemacht hat.